Farb-, Typ- und Stilberater läuft auf einer Treppe aus Münzen

Das Farb-, Typ- und Stilberater Gehalt

Selbstverständlich möchte jeder Mensch wissen, so auch Farb-, Typ- und Stilberater, welches Gehalt zu erwarten ist. Insbesondere vor Umschulungen oder Ausbildungen wird daher meist darauf geachtet, welche Gehaltsaussichten einen erwarten. In diesem Zusammenhang muss zunächst einmal ganz klar gesagt werden, dass es nicht immer so einfach ist, hier eine genaue Angabe zu machen, da viele Berufe einfach zahlreiche Facetten besitzen, von denen jede auch ihren eigenen Verdienst mit sich bringt. Dementsprechend richtet sich das spätere Einkommen stark danach, welche Richtung der Auszubildende anstrebt. Wer sich zum Beispiel für eine Ausbildung im Bereich der Farb-, Typ- und Stilberatung interessiert, hat hier viele Möglichkeiten für das spätere Berufsleben. So können beispielsweise Tätigkeiten im Friseurhandwerk angestrebt werden, eine Arbeit im Bekleidungssektor oder auch die direkte Arbeit als Farb-, Typ- und Stilberater. Ein weiterer ausschlaggebender Faktor für das Gehalt ist, ob die Tätigkeit im Angestelltenverhältnis oder auf selbstständiger Basis ausgeübt wird.

Die Ambitionen bestimmen den Verdienst

Die Ausbildung in der Farb-, Typ- und Stilberatung ist ein beliebter Weg in die Selbstständigkeit. Diese sieht eine Beratertätigkeit vor und bestimmt daher auch das Gehalt sehr individuell. Je nachdem, welchen Umfang die Tätigkeit einnimmt und in welchem Ausmaß die geschäftlichen Bemühungen stattfinden, sind hier Gehaltsvorstellungen ab 18.000 Euro im Jahr möglich, wobei diese Grenze natürlich deutlich unter- und überschritten werden kann. Dies liegt sehr stark an den Bestrebungen des Beraters selbst.

Dem gegenüber steht ein Tätigkeit im Angestelltenverhältnis. So ist zum Beispiel für Farb-, Typ- und Stilberater eine Tätigkeit als Verkäufer denkbar, wobei sich hier das Gehalt an den üblichen Verdiensten des Handels orientiert. Einsteiger erwartet ein Einkommen von rund 20.000 bis 24.000 Euro, während erfahrene Verkäufer hier schon auf deutlich höhere jährliche Summen kommen.

Auch die Arbeit auf Provision kann das Gehalt gerade im Verkauf noch einmal stark beeinflussen, weshalb es hier ebenfalls kaum möglich ist, eine genaue Aussage zu treffen.

Variables Gehalt für Farb-, Typ- und Stilberater

Wie so oft richtet sich auch das Gehalt im Bereich der Farb-, Typ- und Stilberatung deutlich an den Bemühungen des Einzelnen aus. Wer bereit ist, Zeit und Mühen in seine Arbeit zu investieren, kann sich in der Regel über ein höheres Gehalt freuen, als Menschen, die dies nicht tun. Dementsprechend lässt sich sagen, dass die Ausbildung in der Farb-, Typ- und Stilberatung lediglich die bestmögliche Grundlage darstellt, für einen guten Verdienst. Alles Weitere obliegt schlussendlich dem Absolventen. Möchte dieser also ein gutes Gehalt erhalten, sollten die Bemühungen auch in diese Richtung gehen.

Ausbildung in der Farb-, Typ- und Stilberatung

Zusammengefasst wird erkennbar, dass die Ausbildung im Bereich der Farb-, Typ- und Stilberatung eine gute Grundlage für ein spannendes und abwechslungsreiches Berufsleben darstellt. Wer Freude an seiner Arbeit findet, wird dies schlussendlich auch seinen Kunden beziehungsweise seinem Chef zeigen, was sich wiederum positiv auf die Verdienstchancen auswirkt. Engagement und Arbeitswillen waren schließlich schon immer wichtige Voraussetzungen für erfolgreiche Karrieren. Wer nun selbst eine Ausbildung in der Farb-, Typ- und Stilberatung anstrebt, dem stehen hier die kostenlosen Informationsmaterialien ausgewählter Anbieter zur Verfügung. Einfach bestellen und bequem die verschiedenen Angebote miteinander vergleichen.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Fernlehrgang des Farb-, Typ- und Stilberater eignet sich für Personen mit Interesse an Schönheit und Mode und die dieses beruflich einsetzen wollen. Gute kommunikative Kompetenzen helfen bei der Beratung von Klienten und einer möglichen Selbstständigkeit.

Beginn & Dauer

Der Fernlehrgang des Farb-, Typ- und Stilberaters kann je nach Wunsch sofort begonnen werden. Die Ausbildungsdauer erstreckt sich über 9 Monate, die kostenlos um 6 weitere verlängerbar ist oder auch verkürzt werden kann.

Voraussetzungen

Berufliche Erfahrungen in beratenden und / oder Bereichen wie Mode und Beauty können zwar von Vorteil sein, sind aber kein Muss, um den Fernlehrgang zu belegen.

Kosten

Das Infopaket enthält alle Details über die Ausbildungskosten. Diese bestehen generell vor allem in einer monatlichen Gebühr, wobei sich die Preise der Institute ähneln. Vor allem zusätzliche Leistungen können daher einen wertvollen Hinweis auf das passendste Institut geben.

Probelektion

Die von uns gelisteten Anbieter stellen kostenlose Probelektionen und einen Probemonat zur Verfügung. So können Sie unverbindlich erproben, ob dieser Lehrgang etwas für Sie sein könnte und welches Institut das beste Angebot für Sie bereitstellt.

Probestudium

Um sich ein Bild dieses Fernlehrgangs zu machen, lohnt sich ein genauer Blick mittels des kostenlosen Probemonats der Institute.

Abschluss

Nach der Einreichung alle einzusendenden Aufgaben erhalten Sie ein Abschlusszeugnis Ihres Institutes, das auf Wunsch ebenfalls als englisches Certificate ausgestellt wird.

COVID

Konzipiert als Fernstudium, müssen Sie bei der Weiterbildung zum Farb-, Typ- und Stilberater mit keinen Einschränkungen durch Corona rechnen. Die angebotenen Präsenzveranstaltungen sind optional und kein Muss für den Abschluss. Diese finden außerdem teils online oder zu einem späteren Zeitpunkt statt.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Farb-, Typ- und Stilberatung
Dauer 9 Monate
9 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 4-5 Std in der Woche
4-5 Std./Woche
Kosten auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Farb-, Typ- und Stilberatung
Dauer 9 Monate
9 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 4-5 Std in der Woche
4-5 Std./Woche
Kosten auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Farb-, Typ- und Stilberatung
Dauer 9 Monate
9 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 4-5 Std in der Woche
4-5 Std./Woche
Kosten auf Anfrage
Kosten auf Anfrage

So läuft das Fernstudium ab

Wie funktioniert das Fernstudium zum Farb,- Typ- und Stilberater?
Diesen Fernlehrgang bestreiten Sie selbstständig von Ihrem Schreibtisch aus. Mit den vom Ferninstitut bereitgestellten Unterlagen lernen Sie eigenverantwortlich die Inhalte rund um das Thema Farb-, Typ- und Stilberatung und bescheinigen dieses durch das regelmäßige Bearbeiten von Aufgaben, die Sie in den insgesamt 9 Studienheften finden. Ihren Abschluss erhalten Sie nach Abschluss und Einsendung aller Aufgaben. Außerdem können Sie je nach Wunsch an den mehrtägigen Praxisseminaren teilnehmen, die Ihnen ein eigenes Zertifikat einbringen. Betreuung und weitergehende Informationen zu Ihrem Lehrgang können Sie stets über den Online Campus einholen.
Wie funktioniert die Anmeldung?
Falls Sie Studienführer oder Infobroschüren eine Fernlehrinstituts zu diesem Lehrgang bestellt haben, finden Sie in diesen Unterlagen auch ein Anmeldeformular, die Sie per Post einsenden können. Daneben können Sie sich natürlich auch online einschreiben, direkt über das Online-Portal Ihres favorisierten Anbieters. Geben Sie dazu Ihre persönlichen Angaben und eine aktuelle E-Mail-Adresse in die Eingabefelder ein.
Was passiert nach der Anmeldung?
Nach schneller Überprüfung seitens der Institutsmitarbeiter sind Sie für den Lehrgang und dessen Inhalte freigeschaltet und erhalten automatisch alle relevanten Unterlagen. Nun können Sie erstmals den Online Campus besuchen und in den einführenden Dokumenten stöbern.
Wie bekomme ich die Unterlagen?
Je nach Präferenz können Sie beim Einschreiben auswählen, ob Sie die Unterlagen per Post und / oder auf digitalem Weg erhalten wollen. Ihre Studienhefte erreichen Sie in einem regelmäßigen Zyklus. Auf dem Online Campus finden Sie diese oft in vollständiger Anzahl zum Herunterladen hinterlegt.
Wie bearbeite ich die Studienhefte?
Die Studienhefte widmen sich jeweils einem Oberthema aus dem Bereich der Farb-, Typ- und Stilberatung und weisen eine Einleitung auf, die das notwendige Vorgehen bei der Bearbeitung erläutert. Jeweils am Ende des Heftes stehen verschiedene Aufgaben, die mit dem neu erlernten Wissen bearbeitet werden. Nach Einsendung der Aufgaben beim Institut werden diese korrigiert und durch den betreuenden Dozenten mit einer Rückmeldung direkt an Sie zurückgesandt.
Welche Fristen gibt es für die Bearbeitung?
Innerhalb der Regelstudienzeit von 9 Monaten sind insgesamt 9 Hefte abzuschließen, sodass Sie mit etwa einem Studienheft monatlich rechnen können, um diese Dauer nicht zu überschreiten. Fristen, an die Sie sich halten müssen, gibt es dabei grundlegend nicht.
Kann ich meine Prüfungen zuhause schreiben?
Sie werden nicht auf die klassische Weise geprüft, sondern durch das Abschließen der Einsendeaufgaben. Diese können Sie vom heimischen Schreibtisch aus bearbeiten.
Gibt es Präsenzphasen?
Praxisseminare, die sich über mehrere Tage erstrecken, sind Bestandteil dieses Fernlehrgangs. Auch wenn Ihre Teilnahme empfohlen wird, ist diese nicht erforderlich, um den Lehrgang abzuschließen. Ein erfolgreicher Besuch bringt Ihnen ein zusätzliches Zertifikat ein.
Wie funktioniert der Online Campus?
Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten können Sie während Ihres Fernstudiums auf den institutseigenen Online Campus zugreifen. Neben diversen Lernmaterialien wie Webinaren, Kopien Ihrer Studienhefte und einer Online-Bibliothek finden Sie hier auch verschiedene Kontaktmöglichkeiten. Über das E-Mail-Postfach, Chats oder Foren können Sie mit Betreuern wie auch Kommilitonen in Kontakt treten. Der persönliche Bereich dient der Studienverwaltung. Hier können Sie organisatorischen Aufgaben nachkommen und Ihre Fortschritte Prüfen.
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Berater in der Farb-, Typ- und Stilberatung

Berater in der Farb-, Typ- und Stilberatung

In jeder Situation das richtige Outfit? Oft ist ein gepflegtes Äußeres und das persönliche Erscheinungsbild der Schlüssel zum Erfolg. Die Farb-, Typ- und Stilberatung hilft Ihnen bei der Farb- und Stilwahl, damit Sie in jeder Situation glänzen.

mehr lesen
Ausbildung in der Farb-, Typ- und Stilberatung

Ausbildung in der Farb-, Typ- und Stilberatung

Sie besitzen eine große Leidenschaft für Farben, Formen und Mode? Dann ist eine Ausbildung zum Farb-, Typ- und Stilberater genau das richtige. Egal ob für den privaten oder den beruflichen Einsatz, die Weiterbildung ist auf jeden Fall lohnenswert.

mehr lesen
Per Fernstudium zum Farb-, Typ- und Stilberater

Per Fernstudium zum Farb-, Typ- und Stilberater

Schlagen Sie noch heute einen neuen Weg ein. Das Fernstudium bietet eine hervorragende Chance für eine Aus- und Weiterbildung in der Farb-, Typ- und Stilberatung. Ein großer Vorteil des Fernstudiums ist die Flexibilität, zeitlich wie räumlich.

mehr lesen